Weihnachtsmärkte im Norden


Bevor der Weihnachtsmann vor der Tür steht, wartet jetzt die stimmungsvolle Adventszeit auf uns. Um uns das Warten aufs Fest zu versüßen, öffnen die Weihnachtsmärkte jetzt ihre Pforten und locken in den kommenden Wochen mit heißem Glühwein, gebrannten Mandeln und traditionellen Karussells für Kinder. Welche Märkte es vor Ihrer Haustür gibt und welche Attraktionen sie anbieten, finden Sie hier.

Niedersachsen


- Stader Weihnachtsmarkt auf dem Pferdemarkt und dem Fischmarkt (30. November bis 23. Dezember, montags bis samstags von 10:30 bis 20 Uhr, sonntags von 12 bis 20 Uhr, der Weihnachtsmarkt am Fischmarkt hat bis zum 30. Dezember geöffnet)
o Der Weihnachtsmarkt in der Stader Altstadt ist vor allem wegen seiner wunderschönen Kulisse ein echter Publikumsmagnet. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.stade-tourismus.de/

- Weihnachtsmarkt in Cuxhaven auf Schloss Ritzebüttel (29. November bis 29. Dezember, montags bis freitags von 15 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 13 bis 21 Uhr)
o Neben Glühwein und gebrannten Mandeln erwartet den Besucher auf dem Weihnachtsmarkt in Cuxhaven ein abwechslungsreiches Programm. Weitere Informationen finden Sie hier: http://tourismus.cuxhaven.de/

- Weihnachtsmarkt in Delmenhorst auf dem Rathausplatz (29. November bis 23. Dezember, montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr, sonntags von 14 bis 18 Uhr)
o Stimmungsvolle Beleuchtung, kulinarische Schweinereien, ein buntes Programm und eine Kindereisenbahn – das sind die Highlights auf dem Rathausplatz in Delmenhorst. Weitere Informationen finden Sie hier: http://dwfg.de/

- Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Celle (30. November bis 27. Dezember, sonntags bis donnerstags von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr, 24. Dezember geschlossen, 25. und 26. Dezember von 13 bis 20 Uhr)
o Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Celle ist vor allem wegen seiner historischen Kulisse und den alten Holzbuden ein echtes Highlight in Niedersachsen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.celle-tourismus.de/

Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg (30. November bis 10. Dezember, täglich von 10 bis 19 Uhr, 01.,02.,08. und 09. verlängerte Öffnungszeiten bis 21 Uhr)
o Vom 30. November bis 10. Dezember lädt Fürst Alexander zu Schaumburg Lippe traditionell zum Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg ein. Im festlich dekorierten Schloss und Schlosspark präsentieren 220 Aussteller aus dem In- und Ausland die schönsten Weihnachtsdekorationen, Accessoires und Köstlichkeiten. Passend zum Motto: Sternstunden – alles was glänzt – erwarten die Besucher himmlische Dekorationsideen. Weitere Informationen bekommen Sie hier: http://www.weihnachtszauber-schloss-bueckeburg.de/

- Uelzener Weihnachtszauber (29. November bis 23. Dezember, montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr, sonntags von 12 bis 20 Uhr)
o Der Weihnachtsmarkt im Herzen Uelzens bietet Glühwein und Co für die Großen und ein Kinderkarussell für die Kleinen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.uelzener-weihnachtszauber.de/

- Lamberti-Markt Oldenburg (28. November bis 22. Dezember, freitags und samstags von 11 bis 21:30 Uhr, sonntags bis donnerstags von 11 bis 20:30 Uhr, 28. November 17 bis 20:30 Uhr, 2. Dezember 11 bis 24 Uhr)
o Mehr als 100 Buden verwandeln die Innenstadt von Oldenburg in ein weihnachtliches Wunderland. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.oldenburg.de/

- Weihnachtsmarkt auf dem Valoisplatz in Wilhelmshaven (27. November bis 30. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr, 24. bis 26. Dezember geschlossen)
o Das absolute Highlight auf dem Weihnachtsmarkt am Meer sind die After-Work-Abende an jedem Donnerstag. Weitere Informationen finden Sie hier: http://wilhelmshaven.de/

- Weihnachtszauber in Aurich auf dem Marktplatz (27. November bis 30. Dezember, montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, gastronomische Betriebe donnerstags bis samstags bis 21 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr, 24. und 25. Dezember geschlossen)
o Der Weihnachtsmarkt im Nordwesten Niedersachsens bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Unter anderem gibt es in Aurich das größte Knusperhaus Deutschlands. Weitere Informationen finden Sie hier: http://weihnachtszauber.aurich.de/

- Weihnachtsmarkt in Leer auf dem Denkmalplatz (27. November bis 30. Dezember, montags bis freitags 10 bis 20 Uhr, samstags 10 bis 24 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr, 24. Dezember bis 13 Uhr, 25. und 26. Dezember geschlossen)
o Der Weihnachtsmarkt in Leer ist ein echter Publikumsmagnet in der Region. Zu den Highlights gehört unter anderem eine riesige Weihnachtspyramide. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.touristik-leer.de/

- Weihnachtsmarkt in Nordhorn in der Hauptstraße (27. November bis 30. Dezember, montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr, donnerstags bis 22 Uhr, sonntags von 14 bis 20 Uhr, 24. Dezember von 11 bis 14 Uhr, 25. und 26. Dezember geschlossen)
o Auf dem Weihnachtsmarkt in Nordhorn erwartet den Besucher ein herrliches Budendorf mit jeder Menge Abwechslung. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.vvv-nordhorn.de/

- Historischer Weihnachtsmarkt in Osnabrück (24. November bis 22. Dezember, montags bis donnerstags von 12 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 12 bis 22 Uhr, sonntags von 12 bis 21 Uhr, am 26. November geschlossen)
o Der Weihnachtsmarkt im Herzen Osnabrücks hat sich zu einem beliebten Ziel entwickelt. Auf dem Markt, dem Domvorplatz, an der Johanniskirche und im Winterdorf am Neumarkt gibt es für die Besucher Vieles zu erleben. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.osnabrueck.de/

- Weihnachtsmarkt in Meppen auf dem Marktplatz (27. November bis 23. Dezember, täglich von 11 bis 19 Uhr, Gastronomie bis 21 Uhr)
o Zu den Höhepunkten auf dem Weihnachtsmarkt in Meppen zählen auch in diesem Jahr das Schlittschuhlaufen (geänderte Öffnungszeiten beachten) und die Meppener Meisterschaft im Eisstockschießen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.weihnachtsmarkt-meppen.de/

- In Lingen auf dem Marktplatz (27. November bis 23. Dezember, sonntags bis dienstags 12 bis 21 Uhr, mittwochs 11 bis 21 Uhr, donnerstags und freitags 12 bis 22 Uhr, samstags 10 bis 22)
o Neben Glühweinbuden und Ständen mit gebrannten Mandeln gibt es auch in Lingen in diesem Jahr wieder eine Eislaufbahn (geänderte Öffnungszeiten beachten. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.lingen.de/

- Weihnachtsmarkt am Hauptbahnhof Hannover (29. November bis 29. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr, 24. Dezember von 11 bis 14 Uhr)
o Rund 40 Buden sorgen für gemütliche Stimmung auf dem sonst so hektischen Vorplatz des Hauptbahnhofes. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hannover.de/

- Traditioneller Weihnachtsmarkt in Hannover an der Marktkirche St. Georgii et Jacobi (29. November bis 22. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr, am Eröffnungstag erst ab 16 Uhr)
o Auf dem Weihnachtsmarkt in der Hannoveraner Altstadt gibt es für Groß und Klein beste Unterhaltung. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hannover.de/

- Finnischer Weihnachtsmarkt in Hannover auf dem Ballhof (29. November bis 22. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr)
o Wer schon immer mal wissen wollte, wie in Finnland Weihnachten gefeiert wird, ist im finnischen Weihnachtsdorf richtig aufgehoben. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.weihnachtsmarkt-hannover.com/

- Weihnachtsmarkt in Hannover in der Lister Meile (29. November bis 22. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr)
o Der Weihnachtsmarkt in Hannovers Fußgängerzone hält nicht nur Glühweinstände bereit, sondern auch Karussells, Theater und Eisenbahnen für Kinder. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hannover.de/

- Adventszauber in Rinteln (01. bis 29. Dezember, montags bis freitags von 12 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr, 24. bis 26. Dezember geschlossen)
o Inmitten der historischen Altstadt von Rinteln ist vor allem der riesige Weihnachtsbaum ein echter Hingucker. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.rinteln.de/

- Weihnachtsmarkt in Peine auf dem Historischen Marktplatz (01. bis 23. Dezember)
o Vor der historischen Kulisse des Peiner Marktplatzes lädt der Weihnachtsmarkt mit seinen vielen Buden zum Verweilen ein. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.peinemarketing.com/

- Weihnachtsmarkt in Hameln auf dem Pferdemarkt (27. November bis 23. Dezember, montags bis donnerstags von 10 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 20 Uhr)
o Ein kleines Meer aus Holzbuden inmitten der historischen Fachwerkhäuser macht den Weihnachtsmarkt in Hameln zu einem der schönsten in Niedersachsen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hameln.de/

- Weihnachtsmarkt in Bad Pyrmont auf dem Brunnenplatz (30. November bis 23. Dezember, täglich 11 bis 20 Uhr)
o Neben den Klassikern auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es in Bad Pyrmont noch ein großes Rahmenprogramm mit Konzerten und Lesungen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.badpyrmont.de/

- Wolfsburger Weihnachtsmarkt in der Porschestraße (27. November bis 29. Dezember, montags bis donnerstags von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr, sonntags von 13 bis 20 Uhr, 24. und 25. Dezember geschlossen, 26. Dezember 11 bis 20 Uhr)
o Ein traditionelles Hüttendorf und ein großes Rahmenprogram verwandeln die Wolfsburger Innenstadt in ein weihnachtliches Wunderland. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.wmg-wolfsburg.de/

- Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in Goslar (29. November bis 30. Dezember, Weihnachtsmarkt: montags bis samstags 10 bis 20 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr; Weihnachtswald: montags bis samstags 10 bis 22 Uhr, sonntags 11 bis 22 Uhr, 24. Dezember 11 bis 14 Uhr, 25. und 26. Dezember 12 bis 19 Uhr, 30. Dezember von 10 bis 18 Uhr)
o Der Weihnachtsmarkt in Goslar ist ein echtes Highlight in Deutschland. Inmitten der historischen Altstadt und umgeben von Fachwerkhäusern entsteht durch die vielen kleinen Verkaufsstände eine besinnliche Atmosphäre. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.weihnachtswald.de/

- Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Hann. Münden (01. bis 23. Dezember, montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr, sonntags von 12 bis 19 Uhr, Ausschank jeweils bis 21 Uhr)
o Wer diesen Weihnachtsmarkt betritt, wird sofort durch den weihnachtlichen Geruch von Zimt, Glühwein und Punsch gefesselt. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hann.muenden-tourismus.de/

- Weihnachtsmarkt in Osterode am Harz (29. November bis 22. Dezember, täglich von 11 bis 20 Uhr)
o Der Weihnachtsmarkt im beschaulichen Osterode ist vor allem wegen seiner tollen Atmosphäre ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.weihnachtsmarkt-osterode.de/

- Weihnachtsmarkt in Lüneburg am Rathaus (27. November bis 22 Dezember, montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, sonntags von 11 bis 20 Uhr)
o Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands findet alljährlich auf dem Lüneburger Marktplatz vor dem historischen Rathaus statt. Ob zum gemütlichen Glühweintreffen oder als stimmungsvoller Ausflug mit der ganzen Familie - auf dem Lüneburger Weihnachtsmarkt ist für jeden etwas dabei. Weitere Informationen bekommen Sie hier: http://www.lueneburg.info/

- Weihnachtsmarkt in Lüneburg bei der St. Johannis-Kirche (vom 27. November bis zum 23. Dezember, täglich von 11 bis 21 Uhr)
o Wer das Eingangstor des neuen Weihnachtsmarkts an der St. Johanniskirche durchschreitet, tritt ein in eine wahrlich wunderbare Weihnachtswelt. Der Platz vor der Kirche aus dem 14. Jahrhundert wird beherrscht von einer urigen, gemütlichen Holzhütte, die in einem kleinen Wald aus Tannenbäumen erscheint wie im Märchen. Weitere Informationen bekommen Sie hier: http://www.lueneburg.info/

Bremen


- Weihnachtsmarkt in Bremen auf dem Marktplatz (27. November bis 23. Dezember; montags bis donnerstags 10 bis 20:30 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 21:30 Uhr, sonntags von 11 bis 20:30 Uhr)
o Rund um das Rathaus, den Roland und die Stadtmusikanten erstrahlt der Marktplatz in weihnachtlichem Glanz. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bremer-weihnachtsmarkt.de/

- Schlachte-Zauber an der Weser (27. November bis 23. Dezember, montags bis freitags und sonntags 11 bis 20:30 Uhr, samstags von 11 bis 22 Uhr)
o Wo sonst die Menschen im Sommer ihr Weizenbier genießen reihen sich jetzt die Buden aneinander und erzeugen so weihnachtliches Ambiente direkt an der Weser. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.schlachte-zauber.de

- Weihnachtswelt Bremerhaven in der Bürgermeister-Smidt-Straße (20. November bis 22. Dezember, täglich von 11 bis 20:30 Uhr, Ausschank montags bis donnerstags bis 21:30 Uhr und freitags und samstags bis 22 Uhr)
o Die Weihnachtswelt in Bremerhaven bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bremerhaven.de/

- Vegesacker Winterspaß auf dem Sedanplatz (27. November bis 07. Januar)
o Das Budendorf auf dem Sedanplatz sorgt in der eigentlich hektischen Weihnachtszeit für stressfreie Momente. Weitere Informationen finden Sie hier: http://vegesack-marketing.de/


>> Haben wir einen Markt vergessen? Dann schreiben schicken Sie uns einfach eine Email an zuschauer@rtlnord.de.

Anzeige
Mag ich
Anzeige