POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Robert Habeck will Bundesvorsitzender der Grünen werden

Vom

Seit dem gestrigen Sonntag ist es offiziell: Schleswig-Holsteins amtierender Umweltminister Robert Habeck (Grüne) will nach Berlin und Bundesvorsitzender seiner Partei werden. Das hörte sich im September nach der Bundestagswahl allerdings noch ganz anders an.

Mehr

Er in der AfD, sie in der SPD - Zu Besuch bei Familie Hansen in Langballig

Vom

Die SPD und die AfD bilden im Norden eine Koalition – und zwar bei Familie Hansen aus Langballig bei Flensburg. Die beiden sind privat ein Paar, politisch allerdings so unterschiedlich wie Ebbe und Flut. Der Mann ist in der AfD, die Frau in der SPD.

Mehr

Niedersächsische Gemeinde verbietet Einsatz von Glyphosat

Vom

Das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat darf in der Landwirtschaft der Europäischen Union weiter eingesetzt werden.Eine kleine Gemeinde in Niedersachsen entschied sich am vergangenen Donnerstag allerdings anders: Die Samtgemeinde Artland hat Glyphosat ab sofort verboten!

Mehr

„Märtyrer“-Ausstellung in Hamburg sorgt für Diskussionen

Vom

Am Freitag eröffnet in Hamburg eine Ausstellung eines Künstler-Kollektivs aus Dänemark, die schon vorher für Diskussionen sorgt. Unter dem Titel "Martyr Museum" werden auf Kampnagel verschiedene Menschen porträtiert, die für ihre Überzeugungen gestorben sind. Doch auch Terroristen werden in diesem Zusammenhang als Märtyrer bezeichnet...

Mehr

Landwirte im Norden beklagen massive Ernteausfälle

Vom

Das Regenwetter der letzten Wochen im Norden sorgt wahrscheinlich bei kaum einem Menschen für große Freude. Doch für die Landwirte ist es eine echte Katastrophe, denn sie müssen aufgrund von Ernteausfällen um ihre Existenz fürchten.

Mehr

Anzeige